Bio Reisflocken

Bio Reisflocken werden aufgrund der sehr guten Verträglichkeit überwiegend zur Ernährung eines Babys verwendet. Etwa ab dem vierten Monat ist es kein Problem, einen Säugling mit Reisflocken zu ernähren.

Mit Bio Reisflocken kann sowohl ein Fläschchen als auch Brei zubereitet werden. Braune Reisflocken können zudem auch mit Fleisch vermischt werden.

Bio Reisflocken im Shop ansehen

Bio Reisflocken im Faktencheck:

  • Bio Reisflocken werden aus biologisch angebauten Reis hergestellt
  • Bio Reisflocken gelten als besonders gut verträglich, daher werden die Reisflocken auch als Säuglingsnahrung eingesetzt
  • Die Reisflocken werden auch bei Durchfall oder Magenverstimmungen eingesetzt
  • Üblich sind 250 – 500 Gramm Packungen
  • Die Bio Reisflocken kann man bereits ab 3,40 Euro kaufen

Unterschied zwischen Bio Reisflocken und normalen Reisflocken

Für Bio Reisflocken wird ausschließlich Reis verwendet, der aus biologischem Anbau stammt. Gerade für den Magen eines Säuglings sind sie besonders gut verträglich. Etwa ab dem vierten Monat kann ein Säugling statt mit Fertignahrung mit Bio Reisflocken ernährt werden. Hiermit können sowohl Fläschchen als auch Breie zubereitet werden.

Braune Bio Reisflocken eignen sich, unter Zugabe von Fleisch, auch gut zur Herstellung von Hundenahrung. Die Reisflocken lösen sich in Flüssigkeit sofort auf, sie brauchen nicht gesondert eingeweicht werden.

Im Falle einer Magenverstimmung mit Durchfall sind Bio Reisflocken auch für ältere Kinder oder Erwachsene geeignet. Einige Mahlzeiten mit Reisflocken und der Durchfall ist in der Regel schnell vergessen.

Inhaltsstoffe / Anbau / Region

Bio Reisflocken gibt es von unterschiedlichen Herstellern in Deutschland. Für die Herstellung wird nur Reis aus biologischem Anbau verwendet. Der Reis dazu wird vor allen Dingen in asiatischen Ländern angebaut, aber seit neuestem auch in der Schweiz.

Die Schweiz ist damit das nördlichste Anbaugebiet für Reis geworden. Des Weiteren wird Reis in Portugal, in Frankreich und in Spanien, hier vor allem in der Region Valencia, angebaut. In Frankreich stammen etwa 75 Prozent des hier gegessenen Reis auch aus dem eigenen Lande.

Übliche Verpackungsgrößen

  • 250 bis 500 Gramm Packungen
  • 1000 Gramm Beutel
  • ab etwa 3,40 Euro
  • Preise unterschiedlich, je nach Hersteller

Reisflocken sind eine günstige Alternative zur Baby Fertignahrung. Sie eignen sich für Fläschchen aber auch für Brei. Auch sind sie als Zugabe zu Gemüse und Fleisch geeignet.

Unter Zugabe von Karottensaft und anderen Fruchtsäften sind in einem Babyfläschen, das mit Reisflocken zubereitet wird, genügend Vitamine vorhanden.