Bio Pasta

Bio Pasta bzw. Bio Nudeln gibt es, genau wie normale Nudeln auch, in unterschiedlichen Sorten.

Überwiegend werden sie aus Bio Hartweizen und Bio-Eiern, aber auch aus biologisch angebauten Vollkorn hergestellt.

Sie sind alle sehr vielseitig zu verwenden und Nudeln oder Pasta sind auch aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken.

Bio Nudeln im Shop ansehen

Bio Pasta im Faktencheck:

  • Bio Nudel werden aus biologisch angebauten Rohstoffen hergestellt
  • Alle Zutaten sind frei von Gentechnik und werden nicht chemisch gedüngt
  • Die Wichtigsten Zutaten für Bio-Pasta sind: Bio Eier, Bio Hartweizen oder auch Bio Vollkorngetreide
  • Ein Kilo Bio Nudeln bekommt man bereits ab ca. 3,00 Euro online

Unterschied zwischen Bio Pasta / Bio Nudeln und normalen Nudeln

Das für die Bio Pasta verwendete Getreide stammt aus biologischem Anbau, wurde also ohne Einsatz von Pestiziden und anorganischem Dünger erzeugt. Die Eier stammen von Hühnern, die artgerecht gehalten wurden.

Alle Produkte werden frisch zu den Bio Nudeln verarbeitet, dadurch bleiben die Inhaltsstoffe zum größten Teil erhalten. Die Verarbeitung erfolgt äußerst schonend.

Mit Bio Nudeln können genauso viele Speisen zusammengestellt werden, wie mit herkömmlicher Pasta. Durch die Auswahl von biologischen Inhaltsstoffen sind sie jedoch gesünder und schmackhafter. Für den menschlichen Körper sind sie verträglicher als die herkömmlichen Nudeln. Mit Bio Pasta kann man sich einfach gesünder ernähren.

Herkunft, Anbau und Region

Bei Bio Pasta handelt es sich meist um italienische Nudeln. Sie werden nach alten Hausrezepten in schonender Form hergestellt. Es werden allerdings ausschließlich Getreidesorten aus ökologischem Anbau und Eier von Hühnern aus artgerechter Haltung verwendet.

Die Grundzutaten für die Bio Nudeln sind in der Regel Hartweizengrieß, Mehl, Salz, Wasser und eventuell Eier. Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe werden nicht verwendet.

Für gefüllte, gefärbte und aromatisierte Nudeln werden ebenfalls ausschließlich Zutaten verwendet, die aus dem natürlichen Anbau stammen. So werden grüne Nudeln mit reinem Bio Spinat und rötliche Nudeln mit reinen Bio Möhren hergestellt.

Übliche Verpackungsgrößen und Preise der Bio Pasta

  • Beutelinhalt: jeweils 250 bis 500 Gramm
  • Pakete mit mehreren Beuteln erhältlich
  • Kilopreis: je nach Hersteller und Art 3,50 Euro bis 15,00 Euro pro Kilogramm

Bio Nudeln schmecken wegen der natürlichen, frisch verarbeiteten Zutaten und der schonenden Verarbeitung besonders gut. Hier kann herkömmliche Pasta einfach nicht mithalten.