Bio Mandeln

Bio Mandeln sind vielseitig verwendbar. Sie eignen sich hervorragend zum Backen von Plätzchen und Kuchen.

Aber auch sonst sind Mandeln gut zur Speisenbereitung geeignet, zum Beispiel für eine Mandelkruste über einen Braten oder auch für kleinere Fleischstücke mit einer Mandelpanade.

Man findet sie zum Beispiel auch in Schokolade oder in Pralinen.

Bio Mandeln im Shop ansehen

Bio Mandeln im Faktencheck:

  • Bio Mandeln werden von “Bio-Mandel-Bäumen” geerntet
  • Die Mandel-Bäume werden nicht chemisch gedüngt, es werden keine Pestizide eingesetzt
  • Die Bio Mandeln werden überwiegend in den Mittelmeerländern angebaut und geerntet
  • 100 Gramm der köstlichen Bio Mandeln bekommt man im Internet für etwa 2,00 € (Preise schwanken je nach Hersteller)

Unterschied zwischen Bio Mandeln und normalen Mandeln

Bio Mandeln werden mit bestem keimfähigem Saatgut angebaut. Der Anbau erfolgt rein biologisch und wird ständig kontrolliert. Die Mandeln kommen nicht mit chemischem Dünger in Berührung.

Vom Anbau bis zur Ernte geht alles vollkommen natürlich von Statten. Mit Bio Mandeln ist es also möglich, Plätzchen und Kuchen auf rein biologischer Basis zu backen.

Bio Eier und Bio Mehl finden sich heute fast in jedem Haushalt. Weiterhin kann man alle möglichen Süßspeisen mit Mandeln herstellen. Wie wäre es mit Vanillepudding mit Mandeln? Auch der Weg zu Bio Keksen mit Mandeln ist nicht mehr weit.

Inhaltsstoffe / Anbau / Region

Die meisten Bio Mandeln kommen aus den Mittelmeerländern Italien und Spanien. Hier wird der Anbau von kleinen landwirtschaftlichen Betrieben noch in reiner Handarbeit durchgeführt.

Es wird bestes Saatgut verwendet und die Mandeln werden mit äußerster Vorsicht behandelt. Gerade in den Mittelmeerregionen wird man die Bio Mandeln in lokalen Gerichten wieder finden können. Diese Gerichte sind in der Regel äußerst schmackhaft.

Auch in Kalifornien werden Mandeln angebaut. Diese sind allerdings nicht ganz so schmackhaft wie zum Beispiel die Mandeln von der Mittelmeerinsel Mallorca. Die Mandeln von der Mittelmeerinsel sind süßer und fetthaltiger als andere. Dadurch bekommen sie einen besonders guten Geschmack.

Übliche Verpackungsgrößen der Mandeln

  • in Beuteln oder in Dosen, je nach Hersteller
  •  jeweils 100 bis 1.000 Gramm
  • 100 Gramm Bio Mandeln kosten 1,60 bis 2,50 Euro, je nach Hersteller
  • Aus Bio Mandeln wird kostbares Bio Mandelöl gewonnen (Preis: ab 7,00 € / 100ml)

Mit Bio Mandeln kann man also sehr gut Kuchen oder Plätzchen backen. Aber auch zum Naschen sind sie gut geeignet und äußerst gesund. Vielleicht sollte man auch einmal das ein oder andere Kochrezept mit Mandeln aus den Mittelmeerregionen probieren.